Führungsbuchsen

Führungsbuchsen der Firma SPIETH-MASCHINENELEMENTE GmbH & Co KG sind runde Linearführungselemente für alle Bereiche des präzisen Maschinen- und Vorrichtungsbaus. Der Einsatz dieser Führungsbuchsen ist dann angezeigt, wenn die Vorteile der Gleitführung, z.B. hohe Dämpfung, genutzt werden sollen und dabei geringstes Führungsspiel verlangt wird. So werden diese Führungsbuchsen an Führungsgestellen, an Rundschlittenführungen, an Reitstockpinolen, an Pressenstößel usw. erfolgreich eingesetzt.

Zusätzlich zur linearen Bewegung sind auch gleichzeitige Drehbewegungen möglich. Aus schmiertechnischen Gründen kann eine reine Drehbewegung (Gleitlager) jedoch nicht zugelassen werden. Hohe Beschleunigungswerte sind bei entsprechend gestalteter Schmiermittelversorgung unproblematisch.

Die einfach anzufertigenden Umgebungsteile können in üblicher ISO-Toleranz ausgeführt werden. Vorhandenes Fügespiel erlaubt immer eine leichte Montage, auch bei großen Abmessungen. Das geforderte enge Führungsspiel wird während des Montagevorganges optimal eingestellt. Dabei können sowohl kleine geometrische Fehler der Umgebungsteile, als auch betriebsbedingte Einflüsse, wie z.B. auftretende höhere Temperaturen, berücksichtigt werden. Führungsbuchsen der Fa. Spieth sind sowohl als reine Führungselemente, sowie auch in Kombination, Führung und Klemmung erhältlich.

Technische Details, sowie Einbaubeispiele zu Führungsbuchsen finden Sie hier...

Datenschutz

 

 

Spieth | Maschinenelemente | Welle-Nabe-Verbindung | Druckhülse | Passfeder | Spannsatz
Kegelspannsatz | Führungselemente | Führungsbuchse | Clamping Sleeve | Guide bushing